10% auf Liegen

Profitieren Sie diese Woche von 10% Rabatt auf alle Liegen, inklusive Sonntagsverkauf. So. 20. Juni von 9 - 17h geöffnet  

Höchste Massstäbe in Nachhaltigkeit

Marken, Trends

Höchste Massstäbe in Nachhaltigkeit

Langlebigkeit, umweltfreundliche Materialien und eine möglichst lokale Produktion bilden die Pfeiler punkto Umweltverantwortung des italienischen Herstellers RODA. Die jahrzehntelangen Bemühungen für langfristige Nachhaltigkeit wurden nun belohnt: RODA erhielt zum zweiten Mal die internationale Zertifizierung «GREENGUARD GOLD».

18. Mai 2021

Teilen

 

“Jeder kann sich wohlfühlen, umgeben von seinen Liebsten und im Einklang mit der Natur, während er die Freuden des Lebens in einem schönen und komfortablen Aussenbereich geniesst.”

Slogan von RODA

A propos Zertifizierung

Kürzlich hat RODA die wichtige internationale Zertifizierung «GREENGUARD GOLD» erhalten. Die prestigeträchtige Umwelt-Auszeichnung hat sich RODA mehr als verdient, denn seit Jahren verfolgt die italienische Designermarke ein konsequentes ökologisches Engagement. Die Zertifizierung zeiht Kriterien wie niedrige Emissionen aber auch spezielle Parameter für die Gesundheit der Menschen in Konklusion. RODA erachtet Zertifizierungen wie diese als wichtiges Instrument zur Bewertung und Transparenz ihrer Arbeit.

Qualität ist langlebig

Erster und wichtigster Beitrag zur Nachhaltigkeit und ihrer Entwicklung ist die Langlebigkeit der Produkte. Diesen Anspruch verfolgt RODA mit aller Konsequenz. Die Suche nach gleichgesinnten Lieferanten und die durchdachte Auswahl der Materialien gehen einher mit der Arbeit von ausgewählten Designern. Die perfekte Voraussetzung für eine lange Lebensdauer.

Ein Hoch auf recycelte Materialien, welche aus ungiftigen und nicht allergenen Komponenten gefertigt werden! Sie sind die Grundsteine für die nächste Generation. Genau da setzt RODA an und produziert neu Bänder, Stoffe und Kordeln aus recycelten Materialien. Diese werden durch ein Verfahren regeneriert, das den Einsatz an Wasser und chemischen Zusätzen reduziert und weniger Kohlendioxid ausstossen. Und, die wunderbaren Pastelltöne setzen bereits den nächsten Farbtrend.

hauser-design-roda-sofa-mistral-mit-recyceltem-stoff-in-grün

Weiter gehts mit Aluminium, welches immer häufiger für RODA-Produkte verwendet wird. Es vereint Leichtigkeit und Nachhaltigkeit, kann es doch unendlich oft recycelt werden. Oder der schwarze Kork, welcher für den skulpturalen Pflanzentopf BUSH ON verwendet wird. Er ist zu 100 % aus natürlichen Materialien und wird durch ein ökologisches Produktionsverfahren gewonnen, das komplett «grün» ist.

 

Und last but not least: Teakholz. Es bildet die Basis für viele RODA Produkte und ist eines der besten Materialien für Aussenmöbel. Das verwendete Teakholz ist FSC® -zertifiziert, welches für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Nutzung bürgt.

hauser design-roda-levante-teax
hauser design-roda-bush on
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.